Link zu: Was ist Paintball Link zur Paintball Gallery mit Paintballfotos von 1999 Link zum Paintball Liga Magazin DPL und XPSL Deutsche Paintball Fotografen: Paintball-Shots.net

Gehörschutz beim Paintball

Author: , 6. Mrz 2012

Gehörschutz beim Paintball von SonicshopGehörschutz beim Paintball

Paintball ist ein rasanter Sport, den verantwortungsbewusste Spieler nur in voller Schutzausrüstung ausüben. Neben einem entsprechend gepolsterten Anzug und Handschuhen gehören natürlich auch Helm und Schutzbrille dazu. An einen speziellen Gehörschutz beim Paintball denken aber nur wenige Spieler.

Warum ist Gehörschutz beim Paintball sinnvoll?

Wer beim Spielen einmal darauf achtet, welche Lautstärke beim Abfeuern des Markieres entsteht, kann schon stutzig werden. Wenn einmal ein Lautstärkemessgerät beim Abfeuern neben den Markierer gehalten wird, kommen schnell Werte von um die 100 Dezibel zusammen. Das ist zwar verglichen mit einem Düsenjet (~ 130 Dezibel) wenig, doch verglichen mit der normalen Lärmbelastung im Alltag viel. Daher schreibt der Gesetzgeber in Deutschland zum Beispiel vor, dass ab einer Lautstärke von 85 Dezibel am Arbeitsplatz vom Arbeitgeber Gehörschutz zur Verfügung gestellt werden muss. Denn bei einer längerfristigen Belastung des Gehörs mit einem derartig hohen Lärmpegel können Schäden auftreten. Gefährlich für das Ohr ist aber nicht nur dieser andauernde Lärm, sondern auch ein einzelnes, deutlich lauteres Geräusch. Im Prinzip wird also das Ohr eines Paintballspielers bei jedem einzelnen Abfeuern des Markieres gefährdet.

Gehörschutz in der Praxis

Oftmals wird gar kein Gedanke an den Gehörschutz verschwendet, erst wenn nach dem Spiel Probleme wie ein pfeifender Ton im Ohr wahrgenommen werden, wird das Thema auf einmal aktuell.

Viele Paintballspieler greifen dann aus Bequemlichkeit oder mangels besseren Wissens zu einfachen Ohrstöpseln. Dies ist auch prinzipiell besser als ganz ohne Gehörschutz zu spielen, doch ideal ist diese Lösung nicht. Um vieles besser geeignet, vor allem wegen der langen Tragedauer, sind Gehörschutzvarianten, die Luft ans Ohr lassen. Auf diesem Wege wird einer Infektion des Ohres vorgebeugt. Wer also einen Gehörschutz für Paintball sucht, sollte zu flexiblen Ohrstöpseln mit Belüftungsfilter greifen (guten Gehörschutz gibts z.B. bei sonicshop.de.

SonicShop

Niemand, der einen dementsprechenden Gehörschutz trägt, muss fürchten, während des Spiels von der Kommunikation innerhalb seines Teams ausgeschlossen zu sein, denn dieser Gehörschutz dämpft die Geräusche lediglich in ausreichendem Maße, blockiert sie aber nicht vollständig.

Paintball2000 Szene News seit 1999!